Öffnungszeiten

Beate Knoll
Abteilungsleiterin ZPA
Tel: 06233 771-2023
E-Mail Kontakt


Montag - Freitag

07:00 - 19:00 Uhr
 
Samstag und Sonntag
09:00 - 15:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten werden Sie über die interdisziplinäre Ambulanz im ersten OG aufgenommen.
--------------------------
Kassenöffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 16:00 Uhr


 



Die Zentrale Patienenaufnahme befindet sich im 1. Obergeschoss.


Ein Krankenhausaufenthalt bringt auch immer einen gewissen "Papierkrieg" mit sich, ehe die Dinge ihren Lauf nehmen können. So müssen zunächst die Formalitäten geklärt werden. Haben Sie beim Zusammenstellen Ihres Handgepäcks an alle Unterlagen gedacht? Im Fall einer stationären Aufnahme benötigen wir von Ihnen die gültige Versicherungskarte Ihrer gesetzlichen und/oder privaten Krankenkasse, den Einweisungs- oder Überweisungsschein sowie Ihren Personalausweis. Liegen Ihnen bereits aktuelle medizinische Befunde vor - etwa Laborergebnisse, Röntgenaufnahmen oder EKG? Dann bringen sie diese bitte ebenso zur Aufnahme mit, wie gegebenenfalls Ihren Patientenausweis, damit wir schon hier Ihr persönliches Patientenprofil erstellen können.


Unsere Mitarbeiter geben Ihre persönlichen Daten dann in unser EDV-System ein, wo sie gespeichert werden und anschließend jederzeit abrufbar sind. Dabei werden Ihre Angaben natürlich streng vertraulich behandelt, unter strikter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen. Zu guter Letzt benötigen wir noch Ihre Unterschrift, mit der Sie den schriftlichen Behandlungsvertrag mit dem Krankenhaus bestätigen. Bevor es weitergeht auf die Station, erhalten Sie hier auch die nötigen Informationen über die Zusatzleistungen, die Sie auf Ihrem Zimmer wahrnehmen können, wie zum Beispiel die Nutzung von Telefon, Radio und TV-Gerät.

Bitte bringen Sie für Ihren Aufenthalt nur die unbedingt notwendigen persönlichen Dinge mit, wie z. B.:
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Becher, evtl. Behältnis für Zahnersatz
  • Duschgel, Shampoo, Einmalwaschlappen
  • Handtücher, Waschlappen
  • Kamm/Bürste
  • Rasierzeug
  • Kosmetik und Taschentücher
  • Nachthemden/Schlafanzüge
  • Bade- oder Morgenmantel
  • Hausschuhe und Badeschuhe
  • Freizeitkleidung, Unterwäsche und Strümpfe

Wertgegenstände, Schmuck und größere Geldbeträge sollten Sie nach Möglichkeit nicht mit in die Klinik nehmen. In Ausnahmefällen können Sie Ihre mitgebrachten Wertsachen aber zu den Öffnungszeiten der Patientenaufnahme im Safe der Verwaltung hinterlegen. Die Mitarbeiter der Patientenaufnahme informieren Sie gerne über die Einzelheiten. Für nicht im Safe hinterlegte Wertgegenstände und Geld können wir jedoch keine Haftung übernehmen.