Ihre Ansprechpartner
Dr. med. Alfred Edelmann
Chefarzt


Sekretariat
Marina Bäuml
Tel. 06233 771-2102
Fax 06233 771-2103
E-Mail Kontakt














 

Sprechstunden
Montag - Freitag
von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Tel: 06233 771-2102

Terminvereinbarung
endoskopische Untersuchungen:
Ambulanz: 06233 771-2111

 

Informationsmaterial
> Info-Flyer für Ärzte
..................................................
> Patienteninformation
..................................................
> PEG
..................................................
> ERCP
..................................................
> Ösophagus

 

Mit dem Argon-Beamer, einem thermischen Hochfrequenzverfahren, können zielgerichtet Blutungsquellen im Magen- Darmtrakt und den Atemwegen zum Stillstand gebracht werden. Dabei wird Energie durch ionisiertes Argongas (Argonplasma) während einer Spiegelung mittel eines speziellen Katheters kontaktfrei auf das blutende Gewebe übertragen. Die limitierte Eindringtiefe der Energie  macht das Verfahren sicher und komplikationsarm: Schäden tieferer Strukturen werden zuverlässig vermieden, während gleichzeitig auch ansonsten schwer zugängliche Stellen durch die flexiblen Gassonden leicht erreicht werden können. Da dieses Verfahren schmerzfrei ist, kann es in Lokalanästhesie (örtlicher Betäubung) durchgeführt werden.