Ihre Ansprechpartner

Professor Dr. med.
Marc Sütterlin
Chefarzt

............................


Franz-Gregor Hüttner
stv. Chefarzt

............................


Jutta Müller
Sekretariat
Tel. 06233 771-2171
Fax 06233 771-2055
E-Mail Kontakt

 

Sprechstunden
Anmeldung Sprechstunde:
Frau Horch (06233 771-2173)

Anmeldung zur Operation:
Frau Müller (06233 771-2171)

Montag Chefarzt Sprechstunde
ab 13:00 nach Vereinbarung


Dienstag bis Donnerstag urogynäkologische Sprechstunde
ab 13:00 Uhr nach Vereinbarung

Mittwoch und Freitag Brustsprechstunde
ganztägig und nach Vereinbarung


 

Infomaterial
 > Patienteninformation
..................................................
 > Rund um die Aufnahme
..................................................

 

Was bedeutet...?

Im folgenden Abschnitt haben wir einige wichtige medizinische Begriffe für Sie zusammengestellt.

Ablatio

Mastektomie; operative Entfernung der weiblichen Brust

Anamnese

Krankengeschichte

Benigner Tumor

gutartige Geschwulst

Biopsie

Entnahme einer Gewebeprobe

Carcinoma in situ

Bösartige Veränderung in der obersten Zellschicht, Zellen sind noch nicht in umliegendes Gewebe eingedrungen, Vorstufe einer Krebserkrankung

Disease Management Programme

Strukturierte Behandlungsprogramme zur Steuerung der Behandlung von chronischen Erkrankungen

Exstirpation

vollständige Entfernung eines Herdes/Tumors zur Untersuchung oder Behandlung

Galaktographie

Darstellung der Milchgänge der Brustdrüse

Grading

Grad der Ausreifung der Tumorzellen; Abstufung der Bösartigkeit von Tumorgewebe

Fibroadenom

Gutartiger Tumor der Brust; Vermehrung von Bindegewebe und Drüsengewebe

Fibrom 

Gutartiger Tumor des Bindegewebes der Brust

Hormonrezeptor

"Empfänger", "Andockstelle" für Hormone an Zellen

Karzinom

Bösartige Geschwulst, bösartiger Tumor, Krebs; entsteht aus Deckgewebe (Epithel) z.B. Haut, Drüsen  

Lipom 

gutartiges Fettgewebsgeschwulst 

Mammasonographie 

Ultraschalluntersuchung der Brust  

Mammographie 

Röntgenuntersuchung der Brust 

Maligner Tumor

Bösartige Gewebeneubildung, Krebs

Mastektomie

auch Ablatio, operative Entfernung der weiblichen Brust

Mastopathie

Gutartiger Umbau der Brustdrüse mit Knoten, Zysten (Hohlräumen) und Bindegewebsvermehrung

Metastasen

Tumorabsiedlungen außerhalb des Ursprungsorgans

Neoadjuvante Chemotherapie

Behandlung mit zellteilungshemmenden Medikamenten (Zytostatika) vor der Operation, um den Tumor zu verkleinern

Östrogen

Weibliches Geschlechtshormon

Primärtherapie

Haupttherapie; erste Behandlung

Progesteron

Gelbkörperhormon

Skelettszintigraphie

Methode zur Untersuchung der Knochen mittels Verabreichung radioaktiver Substanzen

Sonographie

Ultraschalluntersuchung

Stanzbiopsie

Methode zur Gewinnung von Gewebe aus verdächtigen Befunden mittels einer Stanznadel

Tumor

Geschwulst

Tumormarker

Stoffe im Blut, die auf bösartige Geschwülste hinweisen bzw. zur Krebs-Verlaufskontrolle dienen können (häufig wenig präzise)

Tumorstaging

Untersuchung zur Feststellung der Ausdehnung/des Stadiums eines Tumors

Zyste

abgeschlossener Gewebehohlraum mit flüssigem Inhalt

Zytostatika

Medikamente, die die Zellteilung hemmen (Chemotherapie)


Druckversion