Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. med.
Swen Piper

Chefarzt
............................


Gabriele Münch
Sekretariat
Tel. 06233 771-2201
Fax 06233 771-2333
E-Mail Kontakt


 

Sprechstunden
Sprechstunden nach Vereinbarung

 

Informationsmaterial
> Patienteninformation

 

Geburtshilfliche Schmerztherapie:

Sehr starke Geburtsschmerzen können zur Verlangsamung des Geburtsvorgangs bis hin zum Geburtsstillstand führen. Der/Die GynäkologeIn und die Hebamme werden Ihnen in einer solchen Situation die sog. "Periduralanästhesie" empfehlen. Im Bereich der unteren Wirbelsäule wird in örtlicher Betäubung mit einer dünnen Nadel ein sehr dünnes Kunststoffschläuchlein in den Rücken der Patientin gelegt. Über dieses Schläuchlein können schmerzlindernde Medikamente gezielt verabreicht werden. Durch die Mithilfe der schmerzbefreiten Patientin kommt es häufig anschließend zu einer schnelleren und problemlosen Geburt.

Geburtshilfliche operative Eingriffe und Notfallversorgung:

Ein Raum des Kreißsaals ist für geburtshilfliche Eingriffe vorgesehen und mit einer vollständigen anästhesiologischen Ausstattung versehen. Kleinere Eingriffe und Notfall-Kaiserschnitte können hier vor Ort durchgeführt werden ohne die Patientin erst in den Zentral-OP bringen zu müssen. Falls erforderlich kann durch die Anästhesie bis zur Übergabe an den Kinderarzt eine vollständige Notfallversorgung des Neugeborenen durchgeführt werden.