Ihre Ansprechpartner


Nanny Oberfrank
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Tel. 06233 771-3010
Fax 06233 771-2053
E-Mail Kontakt
Zuständig für die
Stationen 3A (inkl. Geriatrie)
-------------------

Gabriele Wichmann-Klein
Dipl. Sozialarbeiterin (FH)
Tel. 06233 771-2501
Fax 06233 771-2053
E-Mail Kontakt
Zuständig für die
Chirurgie, Gynäkologie und 5A
-------------------

Katharina Kieselhorst

Dipl. Sozialarbeiterin
Tel. 06233 771-2667
E-Mail Kontakt
Zuständig für die Station 3B, 4A

 

Wir beraten Patienten und Angehörige, wenn sich durch eine Krankheit und dem damit verbundenen Krankenhausaufenthalt besondere Probleme ergeben.

Sie stehen unter Umständen vor neuen Situationen im Alltag, wie auch im Berufsleben. Fragen in Bezug auf die Wohnsituation und selbstständige Lebensführung müssen geklärt werden.


Gemeinsam streben wir geeignete Maßnahmen an, die zur Stabilisierung der Gesundheit, der Erhaltung der Selbstständigkeit sowie einer angemessenen Versorgung beitragen.


Wird zur weiteren Genesung eine medizinische Rehabilitation benötigt, leiten wir die erforderlichen Maßnahmen ein.


Dazu gehören die Beantragung von

  • Anschlussheilbehandlungen
  • Frührehabilitationen
  • Geriatrischen Rehabilitationen
  • Nachsorgekuren bei Tumorerkrankungen

Hilfe, Beratung und Unterstützung bieten wir außerdem bei:

  • der Planung der ambulanten Versorgung nach Krankenhausaufenthalten
  • der Beschaffung von Heil- und Hilfsmitteln
  • der Beantragung von Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz
  • der Vermittlung von Pflegeheimplätzen
  • der Vermittlung von Kurzzeitpflegeplätzen oder Tagespflegeplätzen
  • der Hilfe zur Weiterführung des Haushaltes
  • der Vermittlung von Ansprechpartnern und Selbsthilfegruppen bei Beratungsstellen und Behörden
  • der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises
  • der Beantragung finanzieller Hilfen

Ärzte und Pflegepersonal vermitteln Ihnen gerne ein Gespräch mit der Sozialberatung. Gerne können Sie sich auch direkt an uns wenden. Das Büro befindet sich im 5. OG.