Aktuelles

"Wir für euch" - Unsere Mitarbeiter stellen sich vor

40 Jahre und 11 Monate Engagement, Patientenwohl, persönliche Entwicklung und Vertrauen in unsere Stadtklinik
 


Sigrid Sioud ist seit 1980 in der psychiatrischen Abteilung beschäftigt. Sie ist von Anfang an dabei und hat die psychiatrische Abteilung mit aufgebaut. Nach Einsatz auf den unterschiedlichsten Stationen, Weiterbildungen, persönlichem Engagement und Mitarbeiterförderung durch die Klinikleitung konnte sie 1994 die Abteilung als Abteilungsleitung übernehmen.

Oberste Priorität hatte für Sie immer die Begegnung mit Menschen auf Augenhöhe. Ob in der Patientenversorgung oder der Anleitung und Führung der Mitarbeiter. Sie konnte immer wieder feststellen, dass gemeinsame Entwicklung bei ihr, Mitarbeitern und Patienten möglich ist. Dies hat sie täglich motiviert.
„Freundlichkeit, gegenseitiger Respekt und die Motivation, den Menschen Hilfestellung und Halt während ihres Krankenhausaufenthaltes zu geben, sollte die Grundhaltung unseres täglichen Tun's sein. Ansonsten, so sagt Sigrid, können wir nicht die Begleiterinnen und Begleiter, Kollegen und Kolleginnen sein, die es braucht, um all die Herausforderungen die uns tagtäglich gestellt werden, zu meistern.“

Nach nun fast 41 Jahren verlässt sie die Stadtklinik und freut sich auf ihren wohlverdienten Ruhestand. Es gibt noch Vieles, was sie machen möchte. Als Erstes, falls dies trotz Corona möglich ist, begibt sie sich auf eine Eselwanderung in der Steiermark. Abschalten und neu ankommen ...
„Vielen lieben Dank für die Wertschätzung und das Vertrauen in mich und meine Arbeit. Passen sie gut auf sich auf und bleiben sie gesund.“, so Sigrids Worte zum Abschied.

Zurück